Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968
Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968 

Das blaue Band des Frühlings

"Frühling lässt sein blaues Band ..." - in Anlehnung an Eduard Mörikes Gedicht blühen seit 2012 in jedem Frühling eine Million Krokusse entlang der Oberneulander Franz-Schütte Allee und zaubern den Frühling herbei. Und erfreuen durch ihren Anblick alle Verkehrsteilnehmer.

 

Die Franz-Schütte-Allee gehört zu jeder Jahreszeit zu einer der schönsten Alleen Bremens - doch jetzt im Frühling zur Zeit der Krokussblüte ist sie eine ganz besondere Augenweide!

Diese Attraktion wird von verschiedensten Organisationen, Firmen und Privatpersonen unterstützt und gepflegt.  Schauen Sie doch im Frühling mal vorbei - der Besuch lohnt sich! 

Und hier noch ein literarischer Ausflug: zu Eduard Mörike, dessen Gedicht "Er ist's"  im Jahre 1828 in den Erstdruck ging.

 

Er ist's

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
—  Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab' ich vernommen!

Eduard Mörike
 

Alle Bilder auf dieser Seite: Jenifer M. (16.03.2017)

Link zum Bericht "Platzmachen für die Krokusse" – Weser-Kurier vom 02.03.2017: ... mehr

[veröffentlicht: 21.03.2017]

Hier finden Sie uns

Kleingärtnerverein

Zur Hansekogge e.V. 1968

28197 Bremen

 

Freie Gärten

 

Unser Gartengelände - Blick von oben

Kontakt

Kleingärtnerverein

Zur Hansekogge e.V. 1968

 

E-Mail-Adresse:

info@kgv-zur-hansekogge.de

 

Zum Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968