Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968
Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968 

Gartenarbeit im März

Obwohl der Winter noch zu spüren ist, nimmt der Frühling ihm mehr und mehr an Kraft - und mit dem Frühlingsanfang am 20. bzw. am 21. März (und dem Beginn der Sommerzeit am letzten Sonntag des Monats) ist der März ein Wendemonat.

Die Tage werden nun deutlich länger - und es kribbelt schon in den Händen: man will mit der Gartenarbeit loslegen! Zeit für erste Arbeiten wie Umtopfen, erste Aussaaten oder Pflanzungen ins Freiland.

Da haben wir den Salat:

im Gemüse-, Kräuter- 

und Obstgarten

 

Im Gemüsegarten ist Hochsaison – zumindest in klimamilden Gegenden: hier wird gesät und schon gepflanzt, Kopfsalat und Kohlrabi.  ... 

 

... mehr

 

Bringen Farbe ins Spiel:

Blumen, Stauden, Gehölze

und Co.

 

Da streiten sich die Gelehrten:  sollte man nun schon Busch- und Strauchrosen 

schneiden?  Oder gar schon im Herbst? Oder erst zur Forsythienblüte?  ...

 

...mehr

 

Gärtners Liebling: der Grashalm

 

Sobald der Rasen zu wachsen beginnt – und das kann bereits Ende des Monats bei warmer Witterung geschehen – sollte mit regelmäßigem Schnitt begonnen werden. ...

 

... mehr

 

 

Unsere Mitarbeiter und Helfer des Monats März:

Tino spuckt in die Hände - an die Arbeit!

 

... hier geht's zur Parade der fleißigen Helfer!

 

 

Hier finden Sie uns

Kleingärtnerverein

Zur Hansekogge e.V. 1968

28197 Bremen

 

Freie Gärten

 

Unser Gartengelände - Blick von oben

Kontakt

Kleingärtnerverein

Zur Hansekogge e.V. 1968

 

E-Mail-Adresse:

info@kgv-zur-hansekogge.de

 

Zum Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Zur Hansekogge e.V. 1968